c_600_300_16777215_00_images_IMG_9421_-_11.JPG

Am 12 Juni 2015 besuchten Lehrkräfte aus Russland, Großbritannien, Estland und  Ghana unsere Schule.

Sie sind über das Goethe Institut für zwei Wochen in Bremen und schauen sich Unterricht und Schulabläufe an. Die Gäste hospitierten in den Lerngruppen 3/4 im Projekt "Forschendes Lernen". Großes Interesse fanden der Tagesablauf in der Ganztagsschule,das jahrgangsübergreifende Lernen und die Lerndokumentation. Beatrix Harnisch-Soller stand Rede und Antwort und informierte die Besucher über die Entwicklung der Schule. Spannend war die Frage: "Wie gehen Kinder, die schon zwei Sprachen sprechen, mit dem Englischlernen um?"