Krachmachdingsbums-Geige-Bratsche-Violine-Cello? Beim Froschkonzert am Pfälzer Weg nahmen uns der Frosch Eduard und Musiker der Bremer Philharmoniker mit auf eine Reise in die Welt der klassischen Musik.

Lustig ging es zu beim Froschkonzert. Der Frosch Eduard hatte zunächst keine Ahnung von der Musik und den Instrumenten, welche die Musiker der Bremer Philharmoniker mitgebracht hatten. Doch schon bald lernten Eduard und die Kinder, dass das KRACHMACHDINGSBUMS gar nicht so heißt, sondern Geige. Und das sich Geige und Bratsche zwar ähnlich sehen, aber doch verschieden sind. Außerdem konnten alle hören, dass sich mit einer Geige sogar das Geräusch einer summenden Filege nachmachen lässt. Am Ende des Froschkonzerts hatten alle viel gelacht und gelernt. Vielen Dank an die Musiker der Bremer Philharmoniker und an Claudia Spörri vom Figurentheater "Mensch,Puppe!" für diese tolle Vorstellung. Ach ja, und natürlich vielen Dank an Eduard!

Um Bilder vom Froschkonzert zu sehen, bitte auf das Bild klicken.

Froschkonzert
Froschkonzert
  
Gallerie starten