Viele gespannte Gesichter gab es am letzten Dienstag. An unserem traditionellen Tag des Übergangs gab es viel Neues zu entdecken.

Die zukünftigen Schulanfänger besuchten die Lerngruppen, in die sie nach den Sommerferien eingeschult werden. Wobei sich viele Kindergartenkinder durch die Patenschaften mit den Lerngruppen schon gut in der Schule auskennen. Prima, alle neuen Kinder waren da!  Die Zweitklässler hospitierten zur gleichen Zeit in der Lerngruppe 3/4, in die sie wechseln werden und freuten sich über den gemeinsamen Morgenkreis mit alten und neuen Klassenkameraden. Und die Viertklässler besuchten mit Frau Diesen und Frau Ruriksen die Oberschule an der Koblenzer Straße.

Es wurde gemeinsam gebastelt, gespielt, gearbeitet und viele Fragen konnten gestellt und beantwortet werden. Fazit am Ende des Tages: es hat viel Spaß gemacht und wir freuen uns auf den ersten Schultag nach den Ferien!

Tag_des_Uebergangs
Tag_des_Uebergangs
  
Gallerie starten