c_600_300_16777215_00_images_Amethysten1.JPG

Passend zum Tag der Muttersprache haben die Amethysten am 20.2.2013 einen Nachmittag rund um das Thema „kulturelle Vielfalt und Gemeinsamkeit“ verbracht.

In der Schule haben die Kinder bereits viel über ihre Familien, ihre Sprachen und Traditionen berichtet und Plakate angefangen zu gestalten. Gemeinsam mit ihren Eltern wurden diese Plakate vervollständigt und präsentiert. Jeder war Experte über seine Kultur, und ein interessanter Austausch hat miteinander stattgefunden.

Am Schluss haben die Amethysten ihre Eltern in einer kleinen Fragerunde auf die Probe gestellt. Wer kennt sich besonders gut über deutsche Bräuche und Traditionen aus?

Ein spannendes Quiz, viele Leckereien und tolle Plakate (die übrigens auch in der Schule ausgestellt werden) gab es an diesem Nachmittag.

Die Amethysten freuen sich auch schon auf den nächsten KESCH am 20.04.2013, wenn es dann zur ULE geht.