Am Freitag, den 06. Juli 2012, war es endlich soweit: Die Amethysten eröffneten ihre erste eigene Kunst-Ausstellung. Alle Kinder, Eltern und Mitarbeiter/innen der Schule waren herzlich eingeladen, um über die vielen Kunstwerke zu staunen.

 

Mehrere Wochen hatten die Amethysten an ihren Werken gearbeitet. Dabei stand Sandy Skoglund, eine amerikanische Fotokünstlerin, im Mittelpunkt des kreativen Schaffens: In vielen ihrer Kunstwerke tummeln sich farbenfrohe Tiere in Wohnraum, Küche oder Schlafzimmer. „Das sieht irgendwie gruselig aus!“, „Wie verzaubert!“ oder „Wie ein Traum!“ waren die Kommentare der Kinder, als sie Sandy Skoglunds Werke das erste Mal sahen. Natürlich hatten die Amethysten noch viel mehr Ideen, als Sandy Skoglund. Deshalb erfanden sie ihre eigenen Traumräume. Sie bauten, klebten, malten und formten, bis viele kleine Meisterwerke entstanden. Die Ausstellung war ein großer Erfolg. Die Kunstlehrerin Frau Dehmel und die Kinder waren sehr stolz auf ihre Kunstwerke und haben sich sehr über die vielen Besucher gefreut. 

Eine kleine Bildauswahl zur Ausstellung gibt es in der Galerie. Zum Start bitte auf das Bild unten klicken.

Unser kleines Kunstmuseum
Unser kleines Kunstmuseum
  
Gallerie starten