Erfahren Sie mehr über die Aufgabenbereiche des ZuP Pfälzer Weg.

Weiterlesen ...

Das ZuP Pfälzer Weg stellt sich vor.

Das Land Bremen hat sich auf den Weg gemacht, die inklusive Beschulung aller Schülerinnen und Schüler sukzessive umzusetzen. Im Rahmen des „Entwicklungsplans Inklusion“ werden an Bremer Grund- und Oberschulen fortlaufend Zentren für unterstützende Pädagogik (ZuP) eingerichtet.

Erfahren Sie mehr über Inklusion und die ZuP in Bremen in diesem Artikel.

Auf der Basis der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen von 2006 hat sich das Land Bremen auf den Weg gemacht, die inklusive Beschulung aller Schülerinnen und Schüler zügig umzusetzen. Der für dieses Vorhaben entwickelte  Bremer „Entwicklungsplan Inklusion“ sieht die sukzessive, jährlich fortschreitende Einrichtung von Zentren für unterstützende Pädagogik (ZuP) in Grund- und Oberschulen vor.

Bericht über den Verlauf des Vorhabens an der GS am Pfälzer Weg in Bremen

Im Prozess der Entwicklung zum selbstverantwortlichen Lernen an der Grundschule am Pfälzer Weg haben Lernlandkarten einen wirkungsvollen Impuls gegeben. Sie waren Ausgangspunkt für die Entwicklung eines Gesamtkonzeptes zu Leistungsrückmeldung und Lernentwicklungsgesprächen und zu Wegen für mehr Selbstverantwortung und Selbstbestimmung der Kinder im Lernprozess.